bxr umwelttechnik
GmbH & Co. KG
bxr umwelttechnik

Thermische Verwertung

Industrielle und kommunale Klärschlämme, sowie aufbereitete und behandelte Ersatzbrennstoffe und andere Abfälle können der thermischen Verwertung zugeführt werden.

Im Allgemeinen enthalten Schlämme und Ersatzbrennstoffe gebundenen Kohlenstoff, der beim Verbrennungsprozess seine Energie abgibt, die zur Strom- und Wärmegewinnung genutzt wird. Das Volumen wird reduziert, organische Schadstoffe werden eliminiert und die mineralischen Reststoffe werden stofflich verwertet oder deponiert.

Durch die Ersatzbrennstoffe werden natürliche Ressourcen geschont und schädliche Stoffe bleiben dauerhaft dem Naturkreislauf entzogen.

kesselhaus-hkw-meuselwitz.jpg
stork-umweltdienste-gmbh-nl-hkw-meuselwitz.jpg